Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 Web
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old August 25th, 2014, 16:46
bretzeli's Avatar
bretzeli bretzeli is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-23-08
Location: Switzerland, Basel
Posts: 461
Default DSM Web

Ich rate Frontrange dringend ihr bestes zu dem Thema zu geben...

Es gibt hunderte wenn nicht tausende welche mit Kaseya Web deployments machen. Ich sage nicht, dass es besser oder schlechter ist nur treffe ich es immer wieder an....

Ein wichtiger Punkt wäre noch die INTUNES Option welche z.B. auch kleinere Kunden neuerdings bekommen könnten. Um an APP-V Application Virtualisation Lizenzen zu kommen kann der "Umweg" ueber INTUNES zu Software Assurance gemacht werden.

INTUNES Abo + MDOP Aufpreis = Software Assurance = APPV = INTUNES

Das ganze geht dann auf die andere Seite mit SCCM & Intunes.
Reply With Quote
  #2  
Old August 26th, 2014, 09:12
SBR SBR is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-03-03
Location: Greifenberg am Ammersee
Posts: 823
Send a message via MSN to SBR
Default

Hi,

was willst du uns mit diesem Beitrag sagen?

Viele Grüße
Stefan
__________________
Aton Consult
IT-Consulting & Training
Web: http://www.aton-consult.de Blog: http://deployment-guru.blogspot.de/
Reply With Quote
  #3  
Old August 27th, 2014, 08:20
bretzeli's Avatar
bretzeli bretzeli is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-23-08
Location: Switzerland, Basel
Posts: 461
Default

Quote:
Originally Posted by SBR View Post
Hi,

was willst du uns mit diesem Beitrag sagen?

Viele Grüße
Stefan
;-) Der Eintrag wurd unter "DSM WEB" gepostet:

"Ich rate Frontrange dringend ihr bestes zu dem Thema zu geben"

Jetzt musst halt noch einn wenig grübeln? Wir bei einem Sudoku ;-)
Reply With Quote
  #4  
Old August 27th, 2014, 08:35
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,908
Default

Also mit DSM Web von 2014.1 (zumindest war's in der Beta so) gehen wieder ne ganze Reihe neue / zusätzliche Dinge, die bisher vermisst wurden. Mittlerweile ist DSM Web dann ne ernsthafte Alternative zur DSMC, zumindest wenn es nicht um Massenoperationen geht (was ja aber beim Ziel-Klientel - dem 1st Level / Hotline /Support - in der Regel auch nicht der Fall ist):

Neu ist (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):
  • Objekte (Computer, Benutzer und Gruppen) anlegen, verschieben und löschen
  • Alle Eigenschaften der Objekte, die nicht schreibgeschützt sind, können über DSM Web geändert werden
  • Starten von DSM Web ohne Authentifzierungsabfrage aus fremden Domänen
  • Filtern von Policy-Instanzen nach Datum
  • Policy-Instanzen können auf reinstall gesetzt werden, auch wenn sie nicht failed sind

Grüße Frank
__________________
Frank Scholer | NWC Services GmbH
www.nwc-services.de/de/service-de/blog
Reply With Quote
  #5  
Old September 2nd, 2014, 16:01
SBR SBR is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-03-03
Location: Greifenberg am Ammersee
Posts: 823
Send a message via MSN to SBR
Default

Quote:
Originally Posted by bretzeli View Post
;-) Der Eintrag wurd unter "DSM WEB" gepostet:

"Ich rate Frontrange dringend ihr bestes zu dem Thema zu geben"

Jetzt musst halt noch einn wenig grübeln? Wir bei einem Sudoku ;-)
Intune und DSM Web sind zwei verschiedene Stiefel.

Deswegen meine Frage. Denkst du an ein SAAS System?

Viele Grüße
Stefan
__________________
Aton Consult
IT-Consulting & Training
Web: http://www.aton-consult.de Blog: http://deployment-guru.blogspot.de/
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 04:14.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.