Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 NetInstall
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Closed Thread
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old April 10th, 2017, 09:42
langj langj is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 05-08-15
Posts: 3
Default [SOLVED] Paket für Firefox Zweitinstanz

Hallo zusammen,

ich möchte ein Paket erstellen, welches es Usern ermöglicht eine Firefox Zweitinstanz zu öffnen, da wir eine eigens entwickelte, Webbasierte Software nutzen, die nur in Firefox getestet wird und in anderen Browsern zu problemen führt.

Firefox bietet dazu die Möglichkeit mittels Parametern in %AppData%\Mozilla\Firefox\Profiles ein zweites Profil anzulegen und per Desktop Link + Parametern eine zweite Instanz zu starten, die unter dem erstellten Profil läuft.
Die Profiles Ordner bestehen aus einem 8 Zeichen Zahlen/Buchstabensalat.Profilname, z.B. default. Daher ist es wichtig, dass der Create Profile Befehl als jener angemeldete Benutzer ausgeführt wird.

Konkret sollen folgende Schritte ausgeführt werden:

1. Firefox.exe mit den Parametern -CreateProfile 'Profilname' starten, um in %AppData%\Mozilla\Firefox\Profiles den generischen Ordner für den User zu erstellen.

RunAsEx('%ProgramFilesDir%\Mozilla Firefox\firefox.exe','-CreateUser ZweitHRD','','','1','',WaitForExecution+raUseCurre ntUser+Failed)

2. Einen Desktoplink mit den Parametern firefox.exe -P 'Profilname' -no-remote erstellen.

CreateLink('HRD-Zweitanmeldung','%ProgramFilesDir%\Mozilla Firefox\firefox.exe -P ZweitHRD -no-remote','%ProgramFilesDir%\Mozilla Firefox','%WINSYSDIR%\shell32.dll,98','Desktop\',' ',cgAsCommon)



Im Prinzip nur zwei Zeilen, leider funktioniert das nicht zuverlässig. Ich habe die Ausführung des escript so angelegt, dass beide Schritte Benutzerbezogen ausgeführt werden. Leider landet der angelegte Profilordner in %AppData% nicht beim angemeldeten Benutzer sondern im %AppData% Verzeichnis des NISERVICE Benutzers.

Wie kann ich mein Paket modifizieren, damit die Ausführung sauber unter dem Benutzer läuft?
  #2  
Old April 10th, 2017, 10:23
SitzRieSe SitzRieSe is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-27-10
Posts: 691
Default

Hi,

Hast du den Befehl "benutzerbezogener Befehl" oder "Per Service auszuführender Befehl (bentzerbezogen)" geflaggt? Das erstere wäre Richtig und sollte dann mit "Use Current User" am RunAsEx Befehl zum richtige Profil führen. Du könntest am RunAsEx Befehl mal noch die Option "Anmeldung mit Profil" versuchen.

Gruß

Alex
  #3  
Old April 10th, 2017, 12:13
NicoS's Avatar
NicoS NicoS is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 09-10-07
Location: Bad Rappenau
Posts: 1,340
Send a message via ICQ to NicoS
Default

Hallo,

ich persönlich würde das nicht mit RunAs machen, sondern mit Execute, bzw. ExecuteEx.
Diesen Befehl dann Benutzerbezogen (nicht als Service) flaggen.

Des weiteren solltest du in den Ausführungseigenschaften des Pakets die Einstellung so setzen, dass das Paket nur im Kontext des Users ausgeführt wird (Standard ist: User und Service Kontext). Bedeutet übersetzt... das Paket darf nur mit dem AutoInstaller ausgeführt werden, nicht mit dem ServiceInstaller (der keine Userbezogenen Teile installiert!).

Gruß
__________________
- Nico Schmidtbauer
Fujitsu TDS GmbH
Privater Blog - Generelle IT & Deployment Themen, DSM Themen und DSM Automatisierung via PowerShell
  #4  
Old April 10th, 2017, 12:52
LjokajK's Avatar
LjokajK LjokajK is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 07-04-08
Posts: 408
Default

Hallo,

ich bin der selben Meinung wie Nico. Verwende den ExecuteEx. Flagge die Befehlszeile Benutzerbezogen. NICHT per Service, also beim Benutzer das Zahnrädchen. So wie du schreibst, ist der benutzerbezogene Befehl per Service geflagged. Du kannst aber auch FIrefox Profile selbst anlegen. Das machen wir hier auch. So haben wir die genaue Bezeichnung des Profils, sollte sich mal was ändern. So könntest du dein "Zweit"-Profil ebenfalls anlegen lassen. Nicht mir den Paramewtern, der firefox.exe, sondern bereits im Vorfeld bei der Installation.
__________________
Mit freundlichen Grüssen

Kurt Ljokaj
KL ProSolutions
www.kl-prosolutions.de
  #5  
Old April 10th, 2017, 14:05
langj langj is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 05-08-15
Posts: 3
Default

Vielen Dank für die raschen Antworten.

Ich habe das Paket nun mit ExecuteEx und Benutzerbezogen gebaut. Außerdem ist das Paket als "Nur im Kontext eines Benutzers" geflagged.

ExecuteEx('%ProgramFilesDir%\Mozilla Firefox\firefox.exe -CreateUser ZweitHRD','','')/?/TU

CreateLink('HRD-Zweitanmeldung','%ProgramFilesDir%\Mozilla Firefox\firefox.exe -P ZweitHRD -no-remote','%ProgramFilesDir%\Mozilla Firefox','%WINSYSDIR%\shell32.dll,98','Desktop\',' ',cgAsCommon)/TU

Im NIAI32 Log fällt mir nun folgendes auf:

14:44:31.820 2 ---->Starting installation of "Firefox Zweitinstanz"
14:44:31.823 1 RegValue 'ProgramFilesDir' resolved as 'C:\Program Files (x86)'

14:44:31.823 2 -> ExecuteEx('C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe -CreateUser ZweitHRD','','')/?/TU
14:44:31.824 1 Skipping user-cmd.
14:44:31.825 1 RegValue 'ProgramFilesDir' resolved as 'C:\Program Files (x86)'
14:44:31.825 1 RegValue 'ProgramFilesDir' resolved as 'C:\Program Files (x86)'

14:44:31.826 2 -> CreateLink('HRD-Zweitanmeldung','C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe -P ZweitHRD -no-remote','C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox','C:\Windows\system32\shell32.dll,98','Des ktop\','',cgAsCommon)/TU
14:44:31.826 1 Skipping user-cmd.

Dazu habe ich hier im Forum einen alten Post von NicoS aus dem Jahre 2014 gefunden:

- Ist bei dem Paket, in den Eigenschaften "Installation der benutzerbezogenen Teile" aktiviert?
- Hast du den Befehl eventuell ausversehen eingerückt?
- Wurde der Benutzerteil evtl. schonmal installiert? (Mit NIMONI prüfen)


Leider finde ich die Option "Installation der benutzerbezogenen Teile" in den Paketeigenschaften nicht. Gibt es diese nicht mehr oder schaue ich vielleicht an der falschen Stelle?

Der Benutzerteil wurde in meiner TestVM eventuell schonmal installiert. An welcher Stelle im NIMONI kann ich das sehen und gibt es eine Möglichkeit, meine Testvm nach einer Testreihe wieder "sauber" zu bekommen, sodass ich geänderte Revisionen evaluieren kann?
  #6  
Old April 10th, 2017, 14:41
Mel Mel is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 09-15-09
Posts: 1,874
Default

in der nimoni gibt's im DSM agent tab links unten einen button "show list of installed scripts"
da sind dann oben die benutzerteile und mit rechtsklick auf einen benutzerteil kannst du den aus der registry entfernen
  #7  
Old April 11th, 2017, 09:24
langj langj is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 05-08-15
Posts: 3
Default

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Tipps.

Das Paket funktioniert nun wie gewünscht. Ich musste noch einen ModifyINI Befehl einfügen, damit in der profiles.ini unter AppData\Roaming\Mozilla\Firefox der Schlüssel StartWithLastProfile von 0 auf 1 gesetzt wird.

Ready to Rollout
Closed Thread


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 03:39.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.