Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 NetInstall
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old April 18th, 2017, 13:48
dgncgz dgncgz is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 03-10-17
Posts: 14
Default Last Reboot Time

Hallo Leute,

kann mir jemand vielleicht sagen wie ich die Last Reboot time von einem Client auslesen kann und als Wert ausgeben kann ?

die Frage ist wie geben ich das ergebnis hier im comment feld aus :

strValueName = "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Windows \" _
& "ShutdownTime"
Set oShell = CreateObject("WScript.Shell")
Ar = oShell.RegRead(strValueName)
Term = Ar(7)*(2^56) + Ar(6)*(2^48) + Ar(5)*(2^40) + Ar(4)*(2^32) _
+ Ar(3)*(2^24) + Ar(2)*(2^16) + Ar(1)*(2^8) + Ar(0)
Days = Term/(1E7*86400)
WScript.Echo "ShutdownTime = " & CDate(DateSerial(1601, 1, 1) + Days) _
& " UTC"

Last edited by dgncgz : April 18th, 2017 at 13:51.
Reply With Quote
  #2  
Old April 18th, 2017, 14:11
Mel Mel is online now
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 09-15-09
Posts: 1,872
Default

versuch's mal mit

WMISimpleQuery('\\.\root\cimv2','WIN32_OPERATINGSY STEM','__CLASS=Win32_OperatingSystem','WmiResult')
LastBootUpTime
EndProc
Reply With Quote
  #3  
Old April 19th, 2017, 07:26
dgncgz dgncgz is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 03-10-17
Posts: 14
Default

Hallo Mel, danke erstmal...ich hatte es gestern mal so gemacht:
WMISimpleQuery('\\.\root\cimv2','WIN32_OPERATINGSY STEM','LocalDateTime=04/01/17','_BOOT')
LastBootUpTime
EndProc
If %_Boot%<'04/01/17'
ExitProcEx(Done,'last boot vor 01.04.')

Allerdings kann ich so nur von einem DATUM X ausgehen....ich teste es mal mit dem was du da hast...
Reply With Quote
  #4  
Old April 19th, 2017, 07:40
derniwi derniwi is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 02-15-12
Posts: 1,650
Default

Hallo,

naja, Du musst ja auf eine Instanz prüfen, also ein Wert muss übereinstimmen. Und so wie Mel das geschrieben hat, passt die Abfrage nach der Klasse ja ganz gut:
Code:
WMISimpleQuery('\\.\root\cimv2','WIN32_OPERATINGSYSTEM','__CLASS=Win32_OperatingSystem','WMI_')
 LastBootUpTime
EndProc
MsgBox
 LastBootUpTime: %WMI_LastBootUpTime%
EndProc
Gruß
Nils
__________________
Sie haben die Maus bewegt. Bitte starten Sie den Rechner neu, damit die Änderungen wirksam werden.
Reply With Quote
  #5  
Old April 19th, 2017, 08:28
dgncgz dgncgz is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 03-10-17
Posts: 14
Default

Hallo,

EndProc ? finde ich im DSM mal nicht...
ein ExitProc hätte ich zur Verfügung...
Reply With Quote
  #6  
Old April 19th, 2017, 09:06
derniwi derniwi is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 02-15-12
Posts: 1,650
Default

Hallo,

ich habe die Zeilen direkt aus der Script.inc kopiert. Im eScript-Editor siehst Du ja erstmal etwas wie Drag&Drop-Programmierung, aber eben nicht alle Daten. Z.B. beim Befehl InstallFileList würdest Du keine Dateien sehen.
Man kann den Editor aber auch umschalten, indem man in der Symbolleiste das zweite Symbol von rechts anklickt. Damit kann man dan auch im Editor direkt schreiben, Zeilen kopieren und einfügen.

Gruß
Nils
__________________
Sie haben die Maus bewegt. Bitte starten Sie den Rechner neu, damit die Änderungen wirksam werden.
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 17:42.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.