Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > enteo Release 5.x > enteo NetInstall > 5.5 und älter > 5.O
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old June 8th, 2006, 10:57
Frank Hohdorf
 
Posts: n/a
Default Internet Explorer 5.0

Hallo,

ich möchte den IE5 per Netinstall verteilen lassen.
Dazu habe ich mit dem IEAK ein Package erstellt, welches mit entsprechenden
Anpassungen und ohne Benutzereingriff durchläuft, wenn das Setup gestartet
wird. Leider wird nach der Installation zwingend ein Neustart ausgeführt,
den ich mit Netinstall auch nicht verhindern kann. Und dann ist wiederum
zwingend eine Anmeldung als Administrator am jeweiligen Rechner
erforderlich, weil dann noch ein Teil des Setups fertiggestellt wird.
Hat jemand eine Idee, wie man den IE5 ohne Anmeldung als Administrator, also
vollständig ohne Benutzereingriff realisieren kann? Oder hat vielleicht
jemand ein funktionierenes Projekt, das er zur Verfügung stellen würde?

Vielen Dank

Frnak Hohdorf


..
Reply With Quote
  #2  
Old June 8th, 2006, 10:57
Thor
 
Posts: n/a
Default Re: Internet Explorer 5.0

Hallo,

ich habe bisher den IE5 in einem komplett aufgezeichneten Paket verteilt.
Seit NetInstall5 funktioniert das auch sehr gut. Zu beachten ist aber dabei
folgendes:

1. der IE5 muß komplett installiert sein (inkl. Neustart und
Benutzeranmeldung, und natürlich den indiviuellen Einstellungen)
2. aus HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Run\ den
Schlüssel "BrowserWebCheck" (-> loadwc.exe) löschen
Dies ist das Progrämmchen, das beim Anmelden eines neuen Benutzers immer
links oben auftaucht und den IE5 konfiguriert. Ist ein rudimentärer Versuch
von Microsoft für einen Travelling User-Support ;-)

Gruß,

Ulrich Giegerich


"Frank Hohdorf" <weiter@planttec.de> schrieb im Newsbeitrag
news:4jLTJohI$GA.573@sentinel.synergetic.de...
> Hallo,
>
> ich möchte den IE5 per Netinstall verteilen lassen.
> Dazu habe ich mit dem IEAK ein Package erstellt, welches mit

entsprechenden
> Anpassungen und ohne Benutzereingriff durchläuft, wenn das Setup gestartet
> wird. Leider wird nach der Installation zwingend ein Neustart ausgeführt,
> den ich mit Netinstall auch nicht verhindern kann. Und dann ist wiederum
> zwingend eine Anmeldung als Administrator am jeweiligen Rechner
> erforderlich, weil dann noch ein Teil des Setups fertiggestellt wird.
> Hat jemand eine Idee, wie man den IE5 ohne Anmeldung als Administrator,

also
> vollständig ohne Benutzereingriff realisieren kann? Oder hat vielleicht
> jemand ein funktionierenes Projekt, das er zur Verfügung stellen würde?
>
> Vielen Dank
>
> Frnak Hohdorf
>
>



..
Reply With Quote
  #3  
Old June 8th, 2006, 10:58
Nico Rittner
 
Posts: n/a
Default Re: Internet Explorer 5.0

Am besten ie5setup mit execute so aufrufen:

...\extern$\ie5setup.exe /C:"ie5wzd /S:""#e"" /M:2 /Q:C /R:N /F"

setzt vorraus, daß die vom IEAK erzeugten CABS in extern$ liegen.

/R:N bedeutet "No reboot"

Gruß,

Nico

"Frank Hohdorf" <weiter@planttec.de> schrieb im Newsbeitrag
news:4jLTJohI$GA.573@sentinel.synergetic.de...
> Hallo,
>
> ich möchte den IE5 per Netinstall verteilen lassen.
> Dazu habe ich mit dem IEAK ein Package erstellt, welches mit

entsprechenden
> Anpassungen und ohne Benutzereingriff durchläuft, wenn das Setup gestartet
> wird. Leider wird nach der Installation zwingend ein Neustart ausgeführt,
> den ich mit Netinstall auch nicht verhindern kann. Und dann ist wiederum
> zwingend eine Anmeldung als Administrator am jeweiligen Rechner
> erforderlich, weil dann noch ein Teil des Setups fertiggestellt wird.
> Hat jemand eine Idee, wie man den IE5 ohne Anmeldung als Administrator,

also
> vollständig ohne Benutzereingriff realisieren kann? Oder hat vielleicht
> jemand ein funktionierenes Projekt, das er zur Verfügung stellen würde?
>
> Vielen Dank
>
> Frnak Hohdorf
>
>



..
Reply With Quote
  #4  
Old June 8th, 2006, 10:58
A. Zwierzynski
 
Posts: n/a
Default Re: Internet Explorer 5.0

Wollte nur sagen, daß das einwandfrei funktioniert.
Über das Ni Paket hat man dann eh bessere Möglichkeiten den IE weiter zu
personalisieren.

Gruß
Alex

"Thor" <a@b.com> wrote in message
news:xRpBi4eq$GA.573@sentinel.synergetic.de...
> Hallo,
>
> ich habe bisher den IE5 in einem komplett aufgezeichneten Paket verteilt.
> Seit NetInstall5 funktioniert das auch sehr gut. Zu beachten ist aber

dabei
> folgendes:
>
> 1. der IE5 muß komplett installiert sein (inkl. Neustart und
> Benutzeranmeldung, und natürlich den indiviuellen Einstellungen)
> 2. aus HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Run\

den
> Schlüssel "BrowserWebCheck" (-> loadwc.exe) löschen
> Dies ist das Progrämmchen, das beim Anmelden eines neuen Benutzers

immer
> links oben auftaucht und den IE5 konfiguriert. Ist ein rudimentärer

Versuch
> von Microsoft für einen Travelling User-Support ;-)
>
> Gruß,
>
> Ulrich Giegerich
>
>
> "Frank Hohdorf" <weiter@planttec.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:4jLTJohI$GA.573@sentinel.synergetic.de...
> > Hallo,
> >
> > ich möchte den IE5 per Netinstall verteilen lassen.
> > Dazu habe ich mit dem IEAK ein Package erstellt, welches mit

> entsprechenden
> > Anpassungen und ohne Benutzereingriff durchläuft, wenn das Setup

gestartet
> > wird. Leider wird nach der Installation zwingend ein Neustart

ausgeführt,
> > den ich mit Netinstall auch nicht verhindern kann. Und dann ist wiederum
> > zwingend eine Anmeldung als Administrator am jeweiligen Rechner
> > erforderlich, weil dann noch ein Teil des Setups fertiggestellt wird.
> > Hat jemand eine Idee, wie man den IE5 ohne Anmeldung als Administrator,

> also
> > vollständig ohne Benutzereingriff realisieren kann? Oder hat vielleicht
> > jemand ein funktionierenes Projekt, das er zur Verfügung stellen würde?
> >
> > Vielen Dank
> >
> > Frnak Hohdorf
> >
> >

>
>



..
Reply With Quote
  #5  
Old June 8th, 2006, 10:59
Michael Muensch
 
Posts: n/a
Default Re: Internet Explorer 5.0

"Thor" <a@b.com> wrote:
>Hallo,
>
>ich habe bisher den IE5 in einem komplett aufgezeichneten Paket verteilt.
>Seit NetInstall5 funktioniert das auch sehr gut. Zu beachten ist aber dabei
>folgendes:
>
>1. der IE5 muß komplett installiert sein (inkl. Neustart und
>Benutzeranmeldung, und natürlich den indiviuellen Einstellungen)
>2. aus HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Run\den
>Schlüssel "BrowserWebCheck" (-> loadwc.exe) löschen
> Dies ist das Progrämmchen, das beim Anmelden eines neuen Benutzersimmer
>links oben auftaucht und den IE5 konfiguriert. Ist ein rudimentärer Versuch
>von Microsoft für einen Travelling User-Support ;-)
>
>Gruß,
>
>Ulrich Giegerich
>
>
>"Frank Hohdorf" <weiter@planttec.de> schrieb im Newsbeitrag
>news:4jLTJohI$GA.573@sentinel.synergetic.de...
>> Hallo,
>>
>> ich möchte den IE5 per Netinstall verteilen lassen.
>> Dazu habe ich mit dem IEAK ein Package erstellt, welches mit

>entsprechenden
>> Anpassungen und ohne Benutzereingriff durchläuft, wenn das Setup gestartet
>> wird. Leider wird nach der Installation zwingend ein Neustart ausgeführt,
>> den ich mit Netinstall auch nicht verhindern kann. Und dann ist wiederum
>> zwingend eine Anmeldung als Administrator am jeweiligen Rechner
>> erforderlich, weil dann noch ein Teil des Setups fertiggestellt wird.
>> Hat jemand eine Idee, wie man den IE5 ohne Anmeldung als Administrator,

>also
>> vollständig ohne Benutzereingriff realisieren kann? Oder hat vielleicht
>> jemand ein funktionierenes Projekt, das er zur Verfügung stellen würde?
>>
>> Vielen Dank
>>
>> Frnak Hohdorf
>>
>>


..
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 14:20.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.