Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > enteo Release 5.x > enteo OS Deployment
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old October 12th, 2010, 09:32
thertkorn thertkorn is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-10-06
Posts: 384
Default OSd 3.25 DHCP auf Windows Server 2008 R2

Hi,

arbeitet OSD 3.25 mit DHCP auf dem Windows Server 2008 R2 zusammen?
Reply With Quote
  #2  
Old October 20th, 2010, 09:34
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Hallo Timo,

ich wüsste keinen Grund, warum OSD 3.x und der DHCP-Server von W2K8 R2 nicht zusammenarbeiten sollten. Allerdings hab ich noch nie ausprobiert, ob das OSD Setup oder das OSD Control Panel Applet den selbstständig konfigurieren können oder ob man wieder (wie zu Zeiten von OSD 3.20 und dem W2K3 DHCP-Server) mit NETSH hantieren muss...

HTH, Grüße Frank
Reply With Quote
  #3  
Old January 10th, 2012, 09:28
thertkorn thertkorn is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-10-06
Posts: 384
Default

Hallo,

kann mir jemand ne Info geben ob das funktioniert und wenn ja wie?
Hab eine OSD 3.25 Umgebung wo der Kunde den DHCP Server (und nur das wurde geändert) auf einen W2k8R2 Server umgezogen hat.

Eigentl müsste es ja tun, da der OSd Proxy ist ja gleich geblieben ist?
DHCP lief vorher auf dem OSD Proxy Server.
Das OSD Applet im Control Panel kann den DHCP Sevrer nicht autom konfigurieren.
Dei DHCP Optionen 43 und Server Option 60 wurden migriert, kontrolliert und passen auch.

Danke

Timo

Last edited by thertkorn : January 10th, 2012 at 09:30.
Reply With Quote
  #4  
Old January 10th, 2012, 10:01
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Hallo Timo,

ja, das funktioniert... hab ich selbst auch schon gemacht.

Du bist sicher, dass die DHCP-Optionen passen? Es ist richtig, dass das Control Panel Applet den DHCP-Server nicht selbst konfigurieren kann, aber wenn du die Optionen manuell richtig einträgst, dann muss das tun.

Welche Fehlermeldung kommt denn am Client?

Grüße Frank
Reply With Quote
  #5  
Old January 10th, 2012, 15:23
thertkorn thertkorn is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-10-06
Posts: 384
Default

Servus Frank,

hab eigentl. keine grosse Lust mehr OSD 3.x zu supporten... aber Kunde wollte noch nicht auf DSM umstellen :-(
hab fast gar nichts mehr mit OSD 3.x und Ni 5.x am Hut und muss mich dann immer durch alte KB Artikel quälen. Vor allem bei OSD 3.x. Iwie ist diese zeit mit OSd 3.x/NI 5.x doch schon weit weg.

da kommt die ominöse Meldung "cannot locate bootserver"
Kann es sein daas mir die Telefonanlage in die Suppe spuckt
Da gibts eine Option 150 TFTP

Vorher war der DHCP Server auf dem OSD Proxy und jetzt auf einem externen W2K8R2 Server. Kann sein dass vorher der enteo OSD Proxy einfach schneller war und jetzt nicht mehr?
Der client findet allerdingsden richtigen Bootp Server... nur bleibt er dann stehen und es kommen noch ein paar Punkte ... am Bildschirm so Info Kunde als würde er versuchen was zu laden und das geht nicht.
Dann Meldung "cannot locate bootserver".

Andere Standorte mit W2k8R2 funktionieren. Man muss die DHCP Optionen wie erwähnt halt manuell eintragen
Kannst mir nochmal ein Tipp geben!

Danke

Timo

Last edited by thertkorn : January 10th, 2012 at 15:26.
Reply With Quote
  #6  
Old January 10th, 2012, 16:39
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Hallo Timo,

ob's 100%ig an der Option 150 liegt, kann ich dir leider nicht sagen (die kenne ich bisher nicht) - würde es aber keinesfalls ausschließen können (es ist sogar nicht unwahrscheinlich). Daher würd ich sagen: Versuch macht kluch! ;-)

Kannst du die Option zumindest temporär mal löschen (oder einen neuen Bereich anlegen, in dem diese Option nicht gesetzt ist)?

"Cannot locate bootserver" kommt typischerweise, wenn auf dem Server, auf den die Option 43 umleitet, dort kein entsprechender Dienst auf dem richtigen Port lauscht. Zunächst ist hier der Port 4011 relevant.

Mach doch mal auf dem OSD Proxy ein "netstat -abn" (kannst auch in ne Textdatei umleiten) und schaue, ob der BootPD32.exe Prozess auf die Ports 4011 und 2000 gebunden ist (das müsste er sein).

Wenn ja: ist womöglich im Application-Eventlog (auf'm OSD Proxy) was zu sehen? Weil dann müsste eigentlich eine Anfrage eingehen.

Ggfs. kannst du auch mal einen Netzwerk-Trace machen (am besten auf diese beiden Ports filtern) und gucken, ob überhaupt was reinkommt...

Dem Problem müssen wir uns jetzt schrittweise nähern, da ich dir jetzt nicht genau sagen kann, woran es liegt (nur dass es mit W2K8 R2 DHCP-Server auch geht ;-)...

Grüße Frank
Reply With Quote
  #7  
Old January 11th, 2012, 10:02
MichaelAhlswede MichaelAhlswede is offline
Benutzer
 
Join Date: 07-24-08
Posts: 52
Default

Im OSD 3.2 gibt's noch die Scope Optionen 128 und 129
128 BootControl Reply
129 BootControl Redirection enthält unter anderem die IP-Adresse des OSDProxies.
Reply With Quote
  #8  
Old January 11th, 2012, 10:05
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Hallo Michael,

ja, das gab's aber nur bis OSD 3.20 Build 188. Ab Build 193 wurden die Optionen rausgedesigned und durften dann auch nicht mehr vorhanden sein. Bei OSD 3.25 (die Timo ja nach eigener Aussage hat), gibt's die Optionen nicht mehr...

Grüße Frank
Reply With Quote
  #9  
Old January 11th, 2012, 10:14
MichaelAhlswede MichaelAhlswede is offline
Benutzer
 
Join Date: 07-24-08
Posts: 52
Default

Quote:
gab's aber nur bis OSD 3.20 Build 188
[offtopic]
'tschuldigung für Fehlinformation.
Ich hab's geahnt, wenn schon der "Erfinder" des OSDs hilft, sollten sich die Anfänger raushalten.
[/offtopic]
Reply With Quote
  #10  
Old January 11th, 2012, 10:51
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Quote:
'tschuldigung für Fehlinformation.
Passt schon! Lieber versuchen mehrere Leute zu helfen, als keiner...
Grüße Frank
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 15:58.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.