Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > enteo Release 5.x > enteo OS Deployment
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old January 19th, 2012, 14:43
HansJ1 HansJ1 is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 01-12-12
Posts: 12
Default MUI Windows 7 bei der Verteilung aussuchen

Hallo,

vorhanden : OSD 3.26, Netinstall 5.86 Windows 7 deployment.

Ich habe es noch nicht ganz verstanden wie man mit Sprachpaketen umgeht.
Bisher habe ich lediglich verstanden dass man für die Sprachauswahl ein Image mounten muß, und dann mit dism die Defaultsprache auswählen kann.
Das finde ich umständlich.
Ich verfüge über eine install.wim, zu der ich drei language packs installiert habe:
Deployment Image Servicing and Management tool
Version: 6.1.7601.17514
Image Version: 6.1.7601.17514
...
Installed language(s): de-DE
Type : Fully localized language.
Installed language(s): en-US
usw....

Jetzt möchte ich diese install.wim auf NetinstallServer in verschiedenen Ländern verteilen und je nach Land die Sprachauswahl treffen, die dann auf dem installierten Rechner eingestellt ist.

Dazu habe ich folgenden Blog gelesen:
http://www.nwc-services.de/de/service/blog/viewpost/175

Nun bekomme ich Fehler mit der Lang.Ini.
Zum einen kann ich keine lang.ini in der install.wim finden.
Zur Erzeugung rufe ich auf:
D:\>"c:\program files\windows aik\tools\x86\servicing\dism" /image:d:\mount /gen-langini /distribution:d:\mount

und erhalte folgenden Fehler:
Deployment Image Servicing and Management tool
Version: 6.1.7601.17514
Image Version: 6.1.7601.17514
Error: 110
WARNING: Cannot query default language, falling back.
WARNING: More than one installed language in the image, picking first.
ERROR: Could not replace the existing lang ini file. The distribution may be in
valid.

Immer noch existiert keine lang.ini.
Ich habe dann eine lang.ini mit intlcfg erzeugt.
Inhalt:
[Available UI Languages]
de-DE = 3
en-US = 2
fr-FR = 2
hu-HU = 2
[Fallback Languages]
hu-HU = en-us

Kann ich diese lang.ini in das Image kopieren und dann mit der unattend.xml die angezuzeigende Sprachoberfläche auswählen?
Wenn ja wohin?, Wenn nein wie dann? Was bedeuten die Zahlen?

Vielen Dank im Voraus:
Gruß Hans-Jörg
Reply With Quote
  #2  
Old January 19th, 2012, 15:46
thertkorn thertkorn is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-10-06
Posts: 384
Default

ich perönlich fasse das wim image wegen den Sprachpaketen nicht an.
ich nehme ein eigenes Netinstall Script. Finde ich flexibler und weise es den Rechner dann zu die es benötigen.

jeweiliges Sprachpaket runterladen und mit ExecuteEx oder Runas installieren.
Beispiel LIP German

Installation
ExecuteEx('%WINSYSDIR%\lpksetup.exe /i de-DE /r /s /p ".\Extern$\de-DE"

Deinstallation:
: $BeginUninstallScript
RunAs('%WINSYSDIR%\lpksetup.exe /u de-DE /r
Reply With Quote
  #3  
Old January 20th, 2012, 07:23
HansJ1 HansJ1 is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 01-12-12
Posts: 12
Default

Hallo ,

dann ist das Sprachpaket installiert, ist die Oberfläche dann auch in der Sprache?

Gruß Hans-Jörg
Reply With Quote
  #4  
Old January 20th, 2012, 08:25
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Hallo Hans-Jörg,
Quote:
Immer noch existiert keine lang.ini.
Die LANG.INI gehört nicht ins (gemountete) Image rein, sondern ins selbe Verzeichnis in dem das INSTALL.WIM und die SETUP.EXE liegen...
Quote:
Kann ich diese lang.ini in das Image kopieren
Wie geschrieben, nicht ins Image sondern ins SOURCES Unterverzeichnis
Quote:
und dann mit der unattend.xml die angezuzeigende Sprachoberfläche auswählen?Wenn ja wohin?, Wenn nein wie dann? Was bedeuten die Zahlen?
Ja, indem du die Komponente "Microsoft-Windows-International-Core" dem "Specialize"-Pass der UNATTEND.XML hinzufügst...
Installiere dir das WAIK für Windows 7 und lies dir die Hilfe zur "Referenz für das unbeaufsichtigte Windows-Setup" durch. Da ist alles wunderbar beschrieben...

HTH, Gruß Frank
Reply With Quote
  #5  
Old January 21st, 2012, 12:44
thertkorn thertkorn is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-10-06
Posts: 384
Default

Quote:
Originally Posted by HansJ1 View Post
Hallo ,

dann ist das Sprachpaket installiert, ist die Oberfläche dann auch in der Sprache?

Gruß Hans-Jörg
nein, wir installieren Windows 7 in Englisch... und das ist zuerst auch mal die Standard Sprache auch wenn das Sprachpaket Deutsch installiert wurde.
Also wenn du Windows 7 Deutsch installierst sollte Deutsch die Standard Sprache sein egal welches Sprachpaket du nachträgl installierst.

Unter XP war das noch einfacher da konnte man über den Schlater /d LANGID (für default) die Standard Sprache mitgeben.

jetzt muss man die default language nachträglich mit einem Befehl zusammen mit ner XML Datei setzen.
bin gerade nicht in der Firma sonst könnte ich dir eine Beipiel XML Datei posten mit dem Kommando. bei Interesse kannst dich melden.
oder googeln

Timo
Reply With Quote
  #6  
Old January 25th, 2012, 14:40
HansJ1 HansJ1 is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 01-12-12
Posts: 12
Default

Hallo an alle, und vielen Dank für die Antworten.

Ich habe mich an den Rat von Frank orientiert. Jetzt ist es so wie ich es haben möchte.

Nachdem die Sprachpakete der install.wim mit Dism hinzugegügt waren, wurde mit
intlcfg.exe eine lang.ini datei erzeugt , die die Sprachpakete in der install.wim anzeigt.
Die lang.ini habe ich in das Verzeichniss kopiert , in der auch die install.wim bereitliegt.

Lang.ini:
[Available UI Languages]
de-DE = 3
en-US = 2
fr-FR = 2
hu-HU = 2
[Fallback Languages]
hu-HU = en-us


Die unattend.xml war soweit OK:
<component name="Microsoft-Windows-International-Core-WinPE" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" processorArchitecture="x86">
<SetupUILanguage>
<UILanguage>de-de</UILanguage>
</SetupUILanguage>
<UILanguage>de-de</UILanguage>
<SystemLocale>de-de</SystemLocale>
<UserLocale>de-de</UserLocale>
</component>


Ich musste aus unbekannten Gründen noch das Administratorpasswort eintragen. (Bei en-US brauchte ich es nicht)

<component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
<UserAccounts>
<AdministratorPassword>
<Value>Passwort</Value>
<PlainText>True</PlainText>
</AdministratorPassword>
</UserAccounts>
</component>

Wenn ich jetzt die unattend.xml ändere kann ich dementsprechend die gewünschte MUI eingestellt haben.

Gruß Hans-Jörg
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 19:43.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.