Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 OS Deployment
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #21  
Old March 14th, 2014, 13:24
michael s michael s is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 03-04-10
Posts: 147
Default

Habe die Anfrage gerade am Laufen, warte noch auf Antwort, dann werde ich es testen.
Warum brauche ich da einen extra Reg-Key?
Die Umschaltlogik hätte man doch auch sonstwo verbauen gekonnt.
Und ist das pro Device-Typ, so dass bereits im Standard funktionierende Geräte nicht beeinträchtigt werden?
Danke.
Reply With Quote
  #22  
Old March 14th, 2014, 13:49
Mel Mel is online now
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 09-15-09
Posts: 1,872
Default

für die registry gibt es einen ganz einfchen grund: einstellungen über die registry
- sind nicht offiziell unterstützt
- können jederzeit wegfallen oder geändert werden
(sofern nicht explizit etwas anderes angegeben ist)

und wer will schon defekte uefi implementierungen unterstützen ?
und für ein experimentelles feature will man natürlich auch für die finale version noch änderungen machen können...
der aktuelle stand für die 2014.1 ist übrigens, daß man den workaround anhand der ersten 3 bytes der mac (das ist die herstellerkennung) einschalten kann - mal sehen ob sich noch was besseres findet.
Reply With Quote
  #23  
Old March 14th, 2014, 16:42
SitzRieSe SitzRieSe is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10-27-10
Posts: 687
Default

Ich habe heute ebenfalls das erste Mal ein UEFI System in die Pfoten gekriegt, welches zwar ein Legacy Boot unterstützt, aber aus Neugier wollte ich nun doch mal den UEFI Support hinbekommen.

Das System ist ein HP EliteDesk 800G1 und ich habe genau das gleiche Problem wie mein Vorposter mit "OSD Proxy needs additional time".

Ich bin auf Version 7.2.2.2372. Hat jemand Erfahrung mit dem Modell? Aktuelles BIOS ist schon installiert und brachte leider keine Besserung.
Reply With Quote
  #24  
Old March 17th, 2014, 13:05
schurl85 schurl85 is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-02-06
Posts: 74
Default

also ich kann jedem nur empfehlen das ganze mit einem USB Stick zu machen. da hat man die wenigsten schwierigkeiten mit dem ganze UEFI gedöns. das scheint alles noch in den Kinderschuhen zu stecken.

hab mit dem stick auch schon ein neues Dell Venue 11 Pro mit W8.1 installiert ohne irgendwelche Probleme.

lg
__________________
MfG
Georg Leitner
Reply With Quote
  #25  
Old March 19th, 2014, 17:04
PaddyM PaddyM is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-04-07
Posts: 140
Default

Hallo zusammen,

erstmal freut es mich, das der Thread hier so gut belebt ist und man sich austauschen kann.

Wir haben bei uns auch die Dell Venue 11 (7130) und haben durch Zufall herausgefunden, dass der UEFI PXE boot klappt wenn man die NIC im "Boot Menu" (erreichbar über F 12) auswählt und gleichzeitig im BIOS die Onboard NIC aus der Boot Reihenfolge entfernt.

Am Anfang haben wir folgendes getestet:
UEFI Boot Reihenfolge:
1: Onboard NIC
2: Windows Boot Manager
3: HDD
Dann bleibt das Ganze aber mit folgenden Meldungen stehen:
>>Checking Media Presence......
>>Start PXE over IPv4

Danach geht gar nichts mehr - hart ausschalten.
Ich habe unsere Versuche mal dokumentiert (siehe Link unten), da ich damit auch an den Dell Support ran will.
http://www.file-upload.net/download-..._Boot.pdf.html
Es muss auch funktionieren, wenn die Onboard NIC in der Boot Reihenfolge an erster Stelle steht - also ohne händisches eingreifen.

Evt. kann das ja mal jemand der auch ein Venue 11 hat verifizieren - man würde sich die Boot Sticks sparen.


Ach ja eins noch: Bei den Dell Venue gibt es 3 Modelle 5130, 7130 und 7139
Das 5130 ist wohl ein etwas billigeres Modell welches nur 32 Bit WinPE unterstützt und auch andere Hardware verbaut hat.
Details (Abschnit 4): http://www.dell.com/support/troubles...d-Issue-Here-4

c ya
Paddy
______________
DSM 7.2.2.2331

Last edited by PaddyM : March 19th, 2014 at 17:06. Reason: DSM Version hinzugefügt
Reply With Quote
  #26  
Old March 20th, 2014, 15:46
michael s michael s is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 03-04-10
Posts: 147
Default

Hi Paddy,

das kleinste ist das BayTrail, billigeres Modell würde ich dazu nicht sagen, es hat einfach ein anderes Einsatzgebiet, mehr die Antwort auf ARM Prozessoren und Android, iOS Tablets.
Hierzu muss man noch sagen, dass die Architektur sich aber entsprechend stark unterscheidet, so das der Deploy grundlegend anderst aussieht, was die BIOS Konfiguration angeht, steht alles in der DELL Deploy Info.

Ich hatte bereits vorher schon das DELL Latitude 10 und Lenovo Tablet 2 getestet. Ich war erstaunt was die Atom´s inzwischen leisten, für den Homeuser absolut ausreichend, dafür extrem lange Akkulaufzeit...
Für den Businessbetrieb bin ich aber sehr froh, dass es jetzt endlich auch größere Modelle mit mehr RAM und mehr Leistung gibt und werde mich auch nicht weiter mit Atom´s beschäftigen.



Deinen Hinweis werde ich morgen noch einmal verifizieren. Ich bin mir aber recht sicher, ich habe das zuerst ohne die Bootreihenfolge zu ändern gemacht und hatte F12 genutzt und habe es dann erst anders probiert und egal wie kein Glück....wenn es aber bei Dir geht, dann muss es ja bei mir eigentlich auch gehen, also danke mal für den Tipp :-)
Hast Du auch BIOS Version A10 installiert oder vielleicht noch eine ältere BIOS Version und die haben das nachträglich gebugt?

Ich gebe morgen Nachmittag Bescheid wie es aussieht, aktuell installiere ich mir jetzt erst einmal Windows 8.1 Update 1, da liegt nämlich gerade die finale Version zum DL bereit :-)

Last edited by michael s : March 20th, 2014 at 15:51.
Reply With Quote
  #27  
Old March 20th, 2014, 16:21
PaddyM PaddyM is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-04-07
Posts: 140
Default

Hallo Michael,

Ok dann haben wir jetzt bei uns auch einen Begriff/Namen für das 5130.

Da du mich jetzt wiederum auf das Windows 8.1 Update 1 gestossen hast werde ich da auch gleich mal schauen.

Zum Venue 11 - ja wir haben auch das BIOS Update A10 drauf. Generell haben wir uns angewöhnt bei UEFI PXE Boot Szenarien immer das BIOS aktuell zu haben bevor wir den ersten versuch machen.

Bin gespannt auf deinen Versuch

c ya
Paddy
__________________
DSM 7.3.1.3407
Reply With Quote
  #28  
Old March 24th, 2014, 11:30
SBR SBR is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-03-03
Location: Greifenberg am Ammersee
Posts: 822
Send a message via MSN to SBR
Default

Hallo,

wir testen gerade das HP Spectre 13 x2 Pro PC Convertible. Hat selbst keinen Netzwerkanschluß. UEFI Boot bisher nur über USB Stick möglich. PXE Boot über Port Replikator (HP 3005pr) nur im Legacy möglich. Auch über einen anderen USB Netzwerkadapter bietet uns das Gerät kein UEFI Boot an. Also bei beiden Adaptern wird im UEFI Boot nichts angezeigt.

Bios Stand F.19 vom 14 Jan 2014.

Viele Grüße
Stefan
__________________
Aton Consult
IT-Consulting & Training
Web: http://www.aton-consult.de Blog: http://deployment-guru.blogspot.de/
Reply With Quote
  #29  
Old April 30th, 2014, 07:24
PaddyM PaddyM is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-04-07
Posts: 140
Default

Hallo zusammen,

wir haben nun auch das Lenovo Helix und Yoga im Test.
Den passenden Lenovo USB 3.0 Ethernet Adapter haben wir auch und ich meine ich habe den Treiber für diesen auch erfolgreich in das WinPE integriert.
Allerdings sagt mir das WinPE das keine IP Adresse bezogen werden kann.
In der darauffolgenden Meldung bezüglich unbekannter Geräte wird der Adapter auch nicht aufgelistet.

Ich habe noch nicht wirklich detailiert nachgeschaut was da los ist aber es würde mich interessieren ob jemand Erfahrung mit dem Lenovo USB 3.0 Ethernet Adapter hat und ob es da evt. einen speziellen PE Treiber gibt.

Danke im Vorraus und Gruß

c ya
Paddy
__________________
DSM 7.3.1.3407
Reply With Quote
  #30  
Old May 2nd, 2014, 10:17
schurl85 schurl85 is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-02-06
Posts: 74
Default

hast du auch kontrolliert, dass ein USB 3.0 Treiber vorhanden ist? Vielleicht erkennt er deswegen den USB Adapter nicht
__________________
MfG
Georg Leitner
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 17:36.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.