Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 OS Deployment
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old October 3rd, 2016, 07:51
schurl85 schurl85 is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-02-06
Posts: 77
Default Windows 10 + HP 840 G3 Problem

ich versuche gerade ein Windows 10 auf einem HP Elitebook 840 G3 zu installieren. Vorweg muss ich sagen, dass ich schon Windows 10 auf VMWare bzw. Dell Optiplex erfolgreich installiert habe.

Nach der Installation und beim ersten Start werden die DSM Services nicht installiert. Es ist nur das HEAT DSM OSD Start Exe Service vorhanden.

hier das PostClient.log

Code:
03.10.2016  8:32:48,19: Entering Step 1... 
Starting cleanup.bat 
cleanup all temporary files and folders...
deleting folder C:\$BCSETUP...
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
deleting folder C:\$BCSETUP return code: 0
deleting files in C:\Program Files (x86)\netinst...
deleting C:\unattend.txt return code: 0
C:\Program Files (x86)\netinst\eInstall.cmd konnte nicht gefunden werden
deleting "C:\Program Files (x86)\netinst\eInstall.cmd" return code: 0
C:\lmhosts konnte nicht gefunden werden
deleting "C:\lmhosts" return code: 0
C:\textmode.txt konnte nicht gefunden werden
deleting "C:\textmode.txt" return code: 0
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
deleting "C:\Program Files (x86)\netinst\new_client" ended with return code: 0
Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
03.10.2016  8:32:48,20: Entering Step 2... 
Running on NB5003 as NB5003$ 
connecting to Share 
Connecting to enteo share
connect to "\\xxxxxx\netinst6$" with User: "xxxxx" and password: 

Der Befehl wurde erfolgreich ausgefhrt.

Neue Verbindungen werden gespeichert.


Status       Lokal     Remote                    Netzwerk

-------------------------------------------------------------------------------
OK                     \\xxxxx\netinst6$ 
                                                Microsoft Windows Network
Der Befehl wurde erfolgreich ausgefhrt.

03.10.2016  8:32:48,26: Entering Step 3... 
Setting the regvalue return code was: 0 
Setting the reportlevel value return code was: 0 
Deleting C:\InstallInProgress.reg 
Deleting of the regfile returned with: 0 
installing client from \\xxxxxx\netinst6$...
hier das eInstall.log
Code:
Using C:\Program Files (x86) 
preparing to install the enteo OSDStartExe service... 
moving "C:\OSD\netinst\*.*" to "C:\Program Files (x86)\netinst\" 
C:\OSD\netinst\logrogue.dll
C:\OSD\netinst\mgmtagnt.exe
C:\OSD\netinst\osdclnt.ini
        3 Datei(en) kopiert.
moving "C:\OSD\magntext\*.*" to "C:\Program Files (x86)\netinst\magntext\" 
C:\OSD\magntext\eservice.ini
C:\OSD\magntext\osdstartexe.dll
        2 Datei(en) kopiert.
moving "C:\OSD\errprov\*.*" to "C:\Program Files (x86)\netinst\errprov\" 
C:\OSD\errprov\csmanext.msg
C:\OSD\errprov\ersupext.msg
C:\OSD\errprov\Fps.msg
C:\OSD\errprov\icdbmsg.dll
C:\OSD\errprov\LocalJobManager.msg
C:\OSD\errprov\maextmsg.dll
C:\OSD\errprov\MICacheManager.msg
C:\OSD\errprov\mservcat.dll
C:\OSD\errprov\mservmsg.dll
        9 Datei(en) kopiert.
moving "C:\OSD\x86\*log.dll" to "C:\Program Files (x86)\netinst\logprov\" 
C:\OSD\x86\dlglog.dll
C:\OSD\x86\filelog.dll
        2 Datei(en) kopiert.
moving "C:\OSD\x64\*log.dll" to "C:\Program Files (x86)\netinst\logprov.x64\" 
C:\OSD\x64\dlglog.dll
C:\OSD\x64\filelog.dll
        2 Datei(en) kopiert.
moving "C:\OSD\x64\*.*" to "C:\Program Files (x86)\netinst\" 
C:\OSD\x64\logrog64.dll
C:\OSD\x64\osdClntHoster.exe
C:\OSD\x64\OSDProxy.BinClntPEx64.ver
C:\OSD\x64\WinPeBinClient.exe
        4 Datei(en) kopiert.
moving the binaries succeeded... 
Now Installing "enteo OSDStartExe service"... 
Service user is '(null)'
Service osdstartexe installed successfully.
	Service description has been set successfully.
Successfully created event log support for mgmtagnt
Successfully created event log support for esiCore
Successfully created event log support for mgmtagnt osdstartexe
Installation of the "enteo OSDStartExe service" succeeded... 
All done...

Im Eventlog unter DSM Shared Infrastructure gibt es 2 Einträge. Einer mit dem WaitTimeToKillServiceTimeout zu niedrig und einmal mit "Der Server-Thread wurde vorzeitig beendet"


Im netinst Verzeichnis scheint alles soweit vorhanden zu sein im vergleich zu meinem Rechner. DSM ist 2015.2.2
__________________
MfG
Georg Leitner
Reply With Quote
  #2  
Old October 3rd, 2016, 13:21
XN04113 XN04113 is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 03-16-09
Posts: 172
Default

der OSD Start Service schreibt auch Logs, ich glaube nach Windows\Temp und Windows\Temp\ClientService, schau dort mal nach
Reply With Quote
  #3  
Old October 4th, 2016, 11:18
BigJeff BigJeff is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-29-13
Posts: 76
Default

Hi,

hast du dem client den Intel(R) Ethernet Connection I219-LM Netzwerktreiber zugewiesen. Den Treiber Braucht Windows 10 um den AD Join zu machen.

Wir setzen das HP 840 G3 in der Firma auch ein und windows 10 OS Deployment funktioniert problemlos.

Gruß
Alex
Reply With Quote
  #4  
Old October 4th, 2016, 12:12
schurl85 schurl85 is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-02-06
Posts: 77
Default

danke mal für die Info bezüglich den Logs, werd ich nachher kontrollieren. Ich habs gestern auch ausprobiert in der VMWare und auf einem Optiplex, leider funktioniert es da auch nicht mehr, also nichts speziell mit dem HP.


den treiber habe ich zugeordnet, wird auch gezogen, heißt es ist Netzwerk vorhanden, nur die Clientinstallation schafft er irgendwie nicht
__________________
MfG
Georg Leitner
Reply With Quote
  #5  
Old October 4th, 2016, 14:12
schurl85 schurl85 is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-02-06
Posts: 77
Default

also ich hab in den LogFiles auch nichts finden können, außer im NiAgnt Install Logfile, dass hörte einfach beim Installieren mitten drin auf ohne weitere Informationen.

Als Reaktion darauf habe ich gleich das Update auf 2016.1.2 gemacht. Zusätzlich noch eine Komplett neue W10 Installation mit 1607 (Sources / Installation Set / Configuration Package). Jetzt funktionierts.

das ganze bleibt aber sehr merkwürdig, es hatte ja funktioniert und geändert wurde auch nichts.
__________________
MfG
Georg Leitner
Reply With Quote
  #6  
Old October 7th, 2016, 08:24
Rene Scheruebl's Avatar
Rene Scheruebl Rene Scheruebl is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 07-07-09
Location: Graz
Posts: 111
Send a message via Skype™ to Rene Scheruebl
Default

Laufen deine Server virtuell? Als wir damals auf ESX umgestellt haben, liefen manche Clients nicht mehr durch. Bekamen die selbe Meldung... ;-)

Habe einen Workaround dazu gebastelt und das originale MountNetinstallShare.cmd wie folgt verändert:

@echo off

ECHO Connecting to enteo share
REM
REM net use \\SERVER\enteoShare /User:domain\user password
REM

set /A count=0

:_loop
ECHO connect to "%OSD.ICDB.ServerProperties.NetInstallDir%" with User: "%OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName%" and password: %ICDB.ServiceSettings.Password%...
REM modified by Rene SCHERUEBL (2014-03-17)
net use * /D /Y
REM end of modification
net use "%OSD.ICDB.ServerProperties.NetInstallDir%" /User:"%OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName%" "%Decrypt.ICDB.ServiceSettings.Password%"
IF %%ERRORLEVEL%% EQU 0 exit /B 0
if %%count%%==60 exit /B %%ERRORLEVEL%%
set /A count=%%count%%+1
ping -n 10 127.0.0.1 > nul
REM modified by Rene SCHERUEBL (2014-07-15)
net stop LanmanWorkstation /y >NUL
ping -n 5 127.0.0.1 > nul
net start LanmanWorkstation >NUL
ping -n 5 127.0.0.1 > nul
REM end of modification
goto _loop
exit /B 1


__________________
Alles wird gut.
Reply With Quote
  #7  
Old October 10th, 2016, 10:43
schurl85 schurl85 is offline
Benutzer
 
Join Date: 10-02-06
Posts: 77
Default

danke Rene für die Information, ja der MP ist eine VM auf einem ESXi. Das Share ist allerdings auf einer Netapp. Wenn es wieder auftritt, werd ich es ausprobieren.

Was mich nur stutzig gemacht hat bei der Sache ist, dass es ja funktioniert hat.

Jedenfalls läufts jetzt wieder und ich kann mich anderem widmen.
__________________
MfG
Georg Leitner
Reply With Quote
  #8  
Old October 28th, 2016, 07:54
Rene Scheruebl's Avatar
Rene Scheruebl Rene Scheruebl is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 07-07-09
Location: Graz
Posts: 111
Send a message via Skype™ to Rene Scheruebl
Default

Hallo Georg,
ja die Kombination NetApp / ESX haben wir auch. :-)
Besteht wohl ein Zusammenhang. ;-)
Liebe Grüße
__________________
Alles wird gut.
Reply With Quote
  #9  
Old February 14th, 2017, 16:08
bretzeli's Avatar
bretzeli bretzeli is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-23-08
Location: Switzerland, Basel
Posts: 461
Default

Quote:
Originally Posted by Rene Scheruebl View Post
Habe einen Workaround dazu gebastelt und das originale MountNetinstallShare.cmd wie folgt verändert:
Hallo Rene,

Das war das hier richtig? Was ich nicht begreife > Er loopt ja schon und wartet an sich
bis die Services alle oben sind.

"Default POST OSACTIONPackage (Version 7.3.1.3386)

Directory of D:\enteo\Work\Master\Projects\446\Extern$
14.01.2016 14:30 684 MountNetinstallShare.cmd


Code:
@echo off

ECHO Connecting to enteo share
REM 
REM net use \\SERVER\enteoShare /User:domain\user password
REM 

set /A count=0

:_loop
ECHO connect to "%OSD.ICDB.ServerProperties.NetInstallDir%" with User: "%[~OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName~]%" and password: %[~ICDB.ServiceSettings.Password~]%...
net use "%OSD.ICDB.ServerProperties.NetInstallDir%" %[~= '%[~OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName~]%' ? '/User:"%[~OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName~]%" "%[~Decrypt.ICDB.ServiceSettings.Password~]%"' : ''~]% < nul
IF %%ERRORLEVEL%% EQU 0 exit /B 0
if %%count%%==5 exit /B %%ERRORLEVEL%%
set /A count=%%count%%+1
ping -n 6 127.0.0.1 > nul
goto _loop
exit /B 1

Gruss aus der Schweiz
Reply With Quote
  #10  
Old February 15th, 2017, 07:38
derniwi derniwi is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 02-15-12
Posts: 1,683
Default

Naja, das System wartet aber "nur" ca. 36 Sekunden:
Der Schleifenzähler startet mit 0 und bricht nach einem Wert von 5 ab, also sechs Durchläufe.
Und der Ping mit "-n 6" testet sechs aufeinanderfolgende Versuche, die i.d.R. ca. eine sekunde auseinanderliegen.

Wenn es innerhalb dieser Zeit nicht klappt, wird abgebrochen. Das ist zwar schon relativ lange, aber je nach System kann es wohl auch noch nicht reichen.
__________________
Sie haben die Maus bewegt. Bitte starten Sie den Rechner neu, damit die Änderungen wirksam werden.
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 14:21.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.