Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 OS Deployment
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old April 11th, 2017, 08:52
oliverr oliverr is offline
Benutzer
 
Join Date: 11-05-09
Posts: 66
Default MS Surface Pro 4 installieren use.

Hallo,

mit DSM 2016.1 versuche ich jetzt Windows 10 auf ein Surface Pro 4 mit Docking zu bekommen.

Im Grunde sieht es schon gut aus, Windows wird installiert (allerdings relativ langsam) aber wird wohl nicht in die AD gehoben.

Jetzt heißt es Fehler suchen. Habe aber eigentlich das Surface im Verdacht, da die Win 10 Installation sonst klappt.

Treiber sind paketiert und zugewiesen, trotzdem habe ich den Verdacht das da noch was nicht stimmt oder richtig funktioniert.

Hat jemand von Euch evtl. Tipps was man noch beachten muss?

Grüße
Oliver
Reply With Quote
  #2  
Old April 11th, 2017, 09:29
SBR SBR is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-03-03
Location: Greifenberg am Ammersee
Posts: 822
Send a message via MSN to SBR
Default

Hallo Oliver,

hast du ein Treiberpaket zugewiesen?

Wenn ja, dann setze bei dem Netzwerktreiber-Paket den Haken "Don't use during OS Installation".

Wenn Windows 10 einen eigenen Treiber für eine Netzwerkkarte dabei hat und einer mitgegeben wird braucht Windows 10 eine Weile um den Netzwerkstack zu initialisieren. Abhängig vom Netzwerk kommt er dann nicht in die Domäne.

Typisches Fehlerbild ist dann das er bei "Making Device ready" lange steht. Das sind die 15 Minuten in denen er den Domain Join probiert.

Viele Grüße,
Stefan
__________________
Aton Consult
IT-Consulting & Training
Web: http://www.aton-consult.de Blog: http://deployment-guru.blogspot.de/
Reply With Quote
  #3  
Old April 11th, 2017, 11:42
oliverr oliverr is offline
Benutzer
 
Join Date: 11-05-09
Posts: 66
Default

Hallo Stefan,

als ich das gelesen habe, musste ich erstmal schmunzeln, da ja sonst immer fehlende Treiber Probleme gemacht haben und jetzt sind es evtl. existierende :-)

Für das Surface Pro 4 gibt es in den MS Treiberpaketen drei Treiber die unter "Netzwerk" laufen, welche ich jetzt mal raus genommen haben wie von Dir geschrieben.

Aber jetzt und auch vorher schon einmal, hängt jetzt das WinPE mit einem keinen Fenster: Terminating Windows PE, Waiting for debug-application to be closed... :-(

Ich warte jetzt noch ein paar Minuten und mache dann mal einen brutalen Neustart.

Heist wohl weiter suchen, wo es hängt oder nicht in die AD kommt.

Danke,
Oliver
Reply With Quote
  #4  
Old April 11th, 2017, 13:35
SBR SBR is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 12-03-03
Location: Greifenberg am Ammersee
Posts: 822
Send a message via MSN to SBR
Default

Die zugewiesenen Treiber haben jedoch nichts mit WinPE zu tun.

Da kommen gerade zwei verschiedene Themen zusammen. Oder was zeigt die DSMC an (Policy Instanzen Status)?

Viele Grüße,
Stefan
__________________
Aton Consult
IT-Consulting & Training
Web: http://www.aton-consult.de Blog: http://deployment-guru.blogspot.de/
Reply With Quote
  #5  
Old April 11th, 2017, 22:43
NicoS's Avatar
NicoS NicoS is online now
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 09-10-07
Location: Bad Rappenau
Posts: 1,337
Send a message via ICQ to NicoS
Default

Hallo Oliver,

kannst du mal beschreiben was genau denn passiert? Wenn er nicht ins AD gehoben wird, sollte es sich so äußern, dass er hochfährt, in der Anmeldemaske steht und dort nur die lokalen User zur Anmeldung anbietet.

Die per Policy zugewiesenen Treiber (es dürfen ausschließlich inf Pakete sein, keine mit rein verscripteten Setup.exe o.Ä.) werden in der WinPE Phase nur runtergeladen und nach C:\Drivers kopiert. Die greifen erst, wenn Windows das erste mal aus eigener Kraft bootet.

Wenn der Rechner wie Stefan beschreibt die 15 min in der "Making Devices Ready" Phase steht, kannst du mit Shift+F10 ein CMD im System Kontext öffnen und dir mal genauer anschauen was passiert... ipconfig... logfiles anschauen... evtl. sogar den device Manager öffnen etc.

Ansonsten einfach mal mit lokalem User / Admin anmelden den du im OS Conf. Package definiert hast und dir anschauen was passiert ist. Wenn die Netzwerkkarte nicht installiert sein sollte, würde ich prüfen ob:
a) Mein (passender) Treiber unter C:\Drivers liegt, wenn nicht Zuweisung etc. prüfen.
b) Sich der Treiber manuell installieren lassen würde über den DeviceManager... das brauch ich glaube ich nicht näher erläutern.

Wenn sie installiert sein sollte... ich glaub so einen Fall gabs hier auch schonmal im Forum vor nicht all zu langer Zeit wo irgendwas mit dem Timing komplett schief lief.

EDIT: Im Surface Treiber Paket von Microsoft sind 3 Treiber unter Netzwerk wie du geschrieben hast... allerdings sind das: WIFI, Bluetooth und "Surface CoSAR"... alle 3 haben nichts mit deinem LAN Adapter zu tun. Der den du benötigen würdest, bekommst du im Windows Update Catalog wenn du dort nach: "Microsoft - LAN - Surface Ethernet Adapter" suchst. Der vom 01.07.16 mit 113 KB für 32 Bit, und der mit 128 KB für 64 Bit. Ggf. bei einem Surface mit "Werksinstallation" schauen ob der passt, USB\VID_045E&PID_07C6&REV_3000 ist die DeviceID des Treibers. Ist zwar ne Microsoft Vendor ID, steckt aber ne Realtek dahinter, wenn ich mir das richtig anschaue.

Außerdem... auf jeden Fall noch prüfen... ich glaube das war bei den alten Surfaces so, dass die Netzwerkkarte im Dock / Adapter steckt und nicht im Tablet selbst. Nicht das du noch Probleme im DSM mit MAC Adressen / SMBIOS Guids bekommst(Suchfunktion).

Gruß
__________________
- Nico Schmidtbauer
Fujitsu TDS GmbH
Privater Blog - Generelle IT & Deployment Themen, DSM Themen und DSM Automatisierung via PowerShell

Last edited by NicoS : April 11th, 2017 at 23:03.
Reply With Quote
  #6  
Old April 12th, 2017, 15:39
Frank Scholer's Avatar
Frank Scholer Frank Scholer is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04-24-04
Location: Pforzheim
Posts: 1,897
Default

Hallo Oliver,

ich fürchte, das "Waiting for debug-application to be closed" kommt von "uns" - also von "Pimp my Bootenvironment", das wir typischerweise bei unseren Kunden ins PE mit einbinden, um das Troubleshooting unter PE einfacher zu machen. Ich habe das kürzlich auch beobachtet, also ich mein Bootenvironment aktualisiert hatte, aber noch nicht näher untersucht.

Du kannst zum Test ja mal ein neues Bootenvironment-Package erzeugen und das über die Konfigurationsvariable dem Testgerät zuweisen. Wenn dann alles funktioniert (auch ohne dieses Fenster), dann liegt's eindeutig daran...

HTH, Grüße Frank
__________________
Frank Scholer | NWC Services GmbH
www.nwc-services.de/de/service-de/blog
Reply With Quote
  #7  
Old April 19th, 2017, 21:59
oliverr oliverr is offline
Benutzer
 
Join Date: 11-05-09
Posts: 66
Default

Hallo,

habe den radikalen Weg ausprobiert.
Alle Treiber von der Installation ausgeschlossen und die Installation läuft.

Habe dann die Treiberpakete komplett gelöscht und das Treiber msi als Paket gebaut und installiere das nach der Installation.

@NicoS habe DSM so eingestellt, das SMBIOS bei uefi beachtet wird, um dem Problem mit den externen Adaptern in Zukunft zu entgehen.

@Frank, Deine Anmerkung schaue ich mir auch nochmal an.

Grüße,
Oliver

PS: Wir haben immer wieder mal das Problem das Win7 (und jetzt auch Win10) nicht den Domain Join machen und wenn man den Rechner nochmal auf reinstall setzt und laufen lässt klappt es. Eine Ursache oder Regelmässigkeit konnte ich noch nicht rausfinden.
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 17:30.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.