Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > enteo v6 > enteo v6 in Citrix-Umgebungen
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

 
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old April 23rd, 2008, 08:53
Torsten Streng's Avatar
Torsten Streng Torsten Streng is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 11-22-06
Posts: 433
Default [SOLVED] Problem bei Citrix Hotfix Installation

Hallo,

ich benötige in unserer Umgebung für die Citrix Presentation Server 4.5 Installation diesen Hotfix, damit die Installation nicht stundenlang dauert:

http://support.citrix.com/article/CTX113639

Soweit so gut. Das war noch kein Problem. Wenn ich danach den Hotfix installiere, kommt es ab und zu zu einem "Hänger". Dann hilft nur noch die Explorer.exe abschießen und die Installation läuft weiter. Das ist für eine "unbeaufsichtige" Installation eher suboptimal

Glücklicherweise hat Citrix auch dieses erkannt und einen weiteren KB Artikel zur Hotfix Installation veröffentlicht.

http://support.citrix.com/article/ctx115754

Kann mir jemand sagen wie man so was automatisieren soll? Evtl. setzt ja noch jemand euch Citrix Server auf und ist auch schon darauf gestoßen!?

Gruß
Torsten
  #2  
Old April 27th, 2008, 11:19
dei's Avatar
dei dei is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 01-13-04
Posts: 176
Send a message via MSN to dei Send a message via Skype™ to dei
Default

Hi,

ich habe mir eben mal den Call bei Citrix durchgelesen. Das ganze scheint nur ein MST zur sein welches man zum Patches des MSI nehmen kann. Ich würde versuchen eine Kopie des Citrix-Installationspaketes anzulegen und dieses MST an das MsiInstallProduct-Kommando zu hängen.

Grüße
  #3  
Old April 28th, 2008, 08:02
Torsten Streng's Avatar
Torsten Streng Torsten Streng is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 11-22-06
Posts: 433
Default

Ich glaube ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. Bei der eigentlichen Citrix Installation muß man das MST anhängen. Das funktioniert auch wunderbar!

Mein Problem steckt bei der Hotfix Installation. Hier soll ja die lokal gecachte Kopie des MSP.msi gepacht werden. Und da die ja laut diesem Satz "It has an automatically generated filename which is different on each server" auf jedem Server unterschiedlich ist, weiß ich nicht wie ich das automatisiert patchen soll.

Wie macht das Enteo? Als Citrix Partner ist das Problem doch sicher schon bekannt....


T.
  #4  
Old April 28th, 2008, 08:09
dei's Avatar
dei dei is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 01-13-04
Posts: 176
Send a message via MSN to dei Send a message via Skype™ to dei
Default

Hi,

ah ich verstehe, dann haben wir uns falsch verstanden. Da hilft wur nur nen VB-Script oder nen kleines selbstgemachtes Tool um das MST auf das gecachte MSI zu applyen.

BTW: Sowas sieht Microsoft auch eigentlich nicht vor , MSI-Pakete werde nur gecached um das AppRepair zu realisieren. Vielleicht ist doch eine Neuinstallation des Servers des sicherste Weg.

Grüße
  #5  
Old April 28th, 2008, 08:30
Torsten Streng's Avatar
Torsten Streng Torsten Streng is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 11-22-06
Posts: 433
Default

Ähm.....Neuinstallation? Es geht hier um eine Neuinstallation! Und da tritt eben dieses Problem auf, dass nach dem Citrix Paket die benötigten Citrix Hotfix Pakete installiert werden. Und da hängt sich das Citrix Rollup Hotfix Paket schon mal gerne auf. Die Installation läßt sich dann nur dann manuelles Abschießen der Explorer.exe zum weitermachen bewegen. Ist natürlich blöd wenn die Installation automatisiert laufen soll, man aber doch ab und zu manuell eingreifen muß.
  #6  
Old April 30th, 2008, 06:27
dei's Avatar
dei dei is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 01-13-04
Posts: 176
Send a message via MSN to dei Send a message via Skype™ to dei
Default

Hi,

dann ist ja alles super. Ich würde das MSI-Paket in der Quelle, sprich im Citrix-Paket entsprechend der Anleitung von Citrix verändern, d.h. neue Revision machen, via ORCA das Transform anwenden und MSI speichern. Nach dem Freigeben der neuen Revision und dem Update der entsprechenden SWSets und Policies sollte eine Neuinstallation des Citrix-Servers ohne Probleme funktionieren.

Grüße
  #7  
Old April 30th, 2008, 07:52
Torsten Streng's Avatar
Torsten Streng Torsten Streng is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 11-22-06
Posts: 433
Default

Hallo Dirk,

bitte nicht falsch verstehen aber hast Du schon mal einen Citrix Server aufgesetzt? Ich glaube wir reden hier völlig aneinander vorbei!

Da ist nix mit im Paket verändern. Es geht um die lokal gecachte Version des MSI. Das was von der eigentlichen Citrix Installation kommt und schon auf dem installierten Server liegt. Oder besser "halb" installierten Server bevor es wieder zu Mißverständnissen kommt. Netinstall Software Sets, Policies usw. sind dabei völlig unerheblich. Es geht darum automatisiert dieses gecachte MSI zu bearbeiten.

Na ja....am Ende des Artikels hat Citrix ein VB Skript angefügt. Mal sehen ob damit was geht....
  #8  
Old April 30th, 2008, 07:59
Torsten Streng's Avatar
Torsten Streng Torsten Streng is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 11-22-06
Posts: 433
Default

Hab nochmal genau gelesen und so wie es aussieht kann ich mir das Patchen sparen. Da die Citrix Installation schon mit dem entsprechenden MST durchgeführt wird, ist das lokale MSI dadurch auch schon gepatcht.
Der Artikel beschreibt nur dies manuell zu machen auf Servern die nicht so aufgesetzt wurden "Use the following steps to manually apply the installation transform file from CTX113639 ".
 


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 03:03.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.