Go Back   Desktop & Server Management (DSM) Forum > GERMAN > DSM 7 > DSM 7 Remote
Register FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Closed Thread
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old August 13th, 2013, 08:57
hauicouk hauicouk is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 08-13-13
Posts: 3
Unglücklich [SOLVED] Keine Funktion DSM Remote

Hallo zusammen,

wir haben im Zuge unserer Migration nach Windows 7 ein Problem festgestellt, welches für mich erst einmal unerklärbar ist, da es nicht im Kollektiv, sondern sporadisch bei Maschinen auftritt.

Wir installieren Windows 7, es werden im Anschluss alle gewünschten Pakete installiert und irgendwann kommt der PC an den Punkt, an dem der DSM Remote Service gestartet ist (stellt sich im Prozessmanager als DSM_RE~1 dar) und darauf wartet, dass Verbindungen eingehen. Beim Großteil der installierten PCs klappt es dann einwandfrei, eine Remote-Verbindung herzustellen. Bei einigen jedoch (die allerdings dieselbe Installation bekommen haben und dieselben Gruppenrichtlinien ziehen) lässt sich keine Verbindung aufbauen.
Schaut man per PSList in die Prozesse der betroffenen Rechner, so sieht man, dass bei dem Versuch, eine Fernsteuerung zu starten, der Prozess DSM_Remote_Session auftaucht. Eine Verbindung kommt leider trotzdem nicht zustande.

Folgende Sachen habe ich bereits probiert:

- Firewall für Domänennetzwerk auf (sowohl auf dem Remote- als auch auf dem Master-PC)
- Deinstallation und Neuinstallation DSM-Client gem. der Reinstall-Anleitung hier im Forum

Es handelt sich um ein Windows 7 64-bit inkl. SP1.

Mittlerweile bin ich wirklich ratlos und habe keine Idee mehr, wo ich ansetzen kann. Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Haui


edit: gerade testweise den Virenscanner deinstalliert, der ist es auch nicht...

Folgendes sagt das Logfile:

Quote:
09:49:28.719 0 RemoteC: # NV: # Sending start session with profile "Empty profile" for session 2055499531
09:49:28.970 0 RemoteC: # NV: # Start session. Status Message
09:49:28.971 0 RemoteC: # NV: # jsbn Bone:Truncated: {"type":"commServerSocketAddress","ver":"1.0","dns Name":"","flags":0,"ip":"10.x.x.x","port":3000,"pr otocol":"TCP","textFlag":"b1"}
09:49:28.973 0 RemoteC: # NV: # Start Netviewer in Session(winsta:1, token
09:50:09.388 0 RemoteC: # NV: # Session application with No 2055499531 does not ping any more
09:50:18.102 0 RemoteC: # NV: # CMSocketMessage: Calling sock.postInitiateGracelessShutdown
09:50:18.103 0 RemoteC: # NV: # graceless shutdown: tSock.postInitiateGracelessShutdown; id=576; m_shuttingDown=0; m_closeReceived=0
09:50:41.092 0 RemoteC: # NV: # Session application with ServiceSessionIdentifier=-256693251 calls stop. Session not found.

Last edited by hauicouk : August 13th, 2013 at 09:38.
  #2  
Old August 14th, 2013, 08:20
hauicouk hauicouk is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 08-13-13
Posts: 3
Lächeln

Okay, nach langem Suchen bin ich nun selber auf die Lösung gekommen.
Für alle, die ein ähnliches Problem haben: DSM Remote scheint durcheinander zu kommen, wenn ein doppelter Eintrag vorhanden ist. In meinem Fall hatte ich einen PC-Eintrag ganz normal und zusätzlich einen Eintrag mit demselben Hostname und der MAC-Adresse unter "Neue Computer". Keine Ahnung, wie das passieren konnte - war aber so.
Nach dem schmerzfreien Löschen des Eintrags unter "Neue Computer" ging die Remotesteuerung sofort wieder ohne Probleme.
Closed Thread


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump

   

All times are GMT +1. The time now is 15:20.

Powered by vBulletin Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.